offline vanillaqueen

what the fuck are you talkin' about?



[ mood ]
[ jukebox turned off because of "Kopping" ]

oh fick dich, baby. Oder so ähnlich lauteten zumindest meine Gedanken - die wenigen, die aus sozialer Rücksicht vor Menschen mit labileren Persönlichkeiten als die Meine, unausgesprochen bleiben - noch vor wenigen Minuten. Stunden? Ich habe mein Zeitgefühl ehrlich gesagt, restlos verloren, und ja ich besaß mal eines. Eines, das das mir immer signalisierte, wir hätten schon 3 Minuten später und so erfolgreich meine Verspätungsquote um eben 3 Minuten reduzierte.
Und nun? Kann ich nicht mal mehr klar denken, ich fühle mich wie im Trance, matschig und könnte mich selber an die Wand klatschen, dass ich die Free Trading Assoziation von 1960 nicht noch in direkten Bezug des Dienstleistungssektorwandels im Kontext der Sozialstruktur des Landes, der Lohnpolitik/Entwicklung der Lohnpolitik als Veränderung unter der Einführung der Demokratie als Mittel durch die EU gegenübergestellt habe - um nur einen Punkt zu nennen. Aber man kann bekanntlich ja nicht alles haben, man versucht es nur trotzdem tagtäglich, weil mein zweiter Vorname eher Sturheit oder sagen wir "Willensstärke und Ausdauer" ist, als Einsicht gegenüber scheinbaren Fakten. Abgesehen davon - wer erdreistet sich mir zu sagen, ich könne nicht alles haben, hm, wer?

Themawechsel. Und bewertet mich nicht über, sollte man prinzipiell nicht und erst Recht nicht, wenn ich mich in einem Post-Klausurzustand befinde wie jetzt, wo ich desorientiert nicht einmal mehr registriere, wenn ich gegen eine Wand laufe bzw. erst, wenn ich gezwungen werde stehen zu bleiben. Ich habe es entgegen aller guten Räte mit Intelligenz versucht, vorhin meine ich, Jahreszahlen auf dem Klo gespickt und bin das ganze mit Verstand, nicht mit vollgestopftem Gedächtnis, angegangen.

Und jetzt habe ich Wochenende, ich liebe dieses Gefühl, der Himmel ist blau, ich fütter mich mit Schokoladen-Erdnuss-Keksen voll, damit ich die zuletzt abgespeckten 2kg mal schön wieder auf die Hüften kriege (Wie war das doch gleich mit Frauen und Kurven...?), kuschel mich in dieses übergroße, kuschelige Ding und werde gleich mal etwas telefonieren und meinen Wunsch nach Gesellschaft befriedigen erfüllen(?). Menschen sind eben nicht gerne allein, mich eingeschlossen.

PS. Und ich werde mich an ein neues Design machen, der kreative Gedanke kam mir vorhin in besagter Prüfung. Da sag mal einer ich hätte Denkbarrieren, ich laufe lediglich gegen Wände und bin unansprechbar, aber denken kann ich. Denke ich.
15.11.07 13:41
 
Gratis bloggen bei
myblog.de